Unbekannt

Freund, mir unbekannt,

reichen die Tränken,

um zu dürsten?

Freund, uns unbekannt,

stehen die Bäche noch auf Abwegen?

Der Regen fällt den Fremden,

die Sonne bricht sein Haar,

die Liebe weiß, dass er weiß:

doch spricht es nicht aus.

Freund, sich unbekannt,

rennen die Frösche noch

vom Himmel auf Erden?

Freund, sich unbekannt,

langen mit großen Armen die Kälber hinüber

zu dir, um zu wissen das Gras?


Freund, sich unbekannt,

unter warmen Betten,

reicht da dein Herz?

Bist nicht längst du abhanden gekommen

dem Allen – bist nicht längst du

fragil und schadvoll gewesen?

Schambehaftet und sorgengetränkt

schickt einer Worte deiner Antwort zu.

Du, Freundunbekannt,

weißt noch nicht,

dass die Zeigerkeine sind,

die Bildernicht mehr werden:

dass wir auf Erden vergessen

und ungelenk

der Freiheit entgegenschweren.

NEUIGKEITEN

Liebe freundeunbekannte,

wir haben GROßARTIGE Nachrichten für Euch!

Wir haben Kraft getankt, Arbeitgeber gewechselt, ein Kind bekommen, Schmuck verkauft, geheiratet und eine neue freundeunbekannte gefunden! Wir schreiben fleißig und sammeln und diskutieren und bestücken wieder regelmäßig den Blog ab Januar 2019– und zwar zu viert!

Anbei noch eine wichtige Information zur EU-Datenschutz-Grundverordnung vom Mai 2018. Ihr habt in der Vergangenheit von uns Sonntagspost zu aktuellen Blogeinträgen und Informationen zu Lesungen erhalten.
Gerne möchten wir Euch auch in Zukunft diese Briefe und Informationen zusenden können, daher haben wir Eure Kontaktdaten in unserem Verteiler gespeichert. Näheres dazu findet Ihr auch auf unserem Blog unter der Rubrik Datenschutzerklärung.

Falls ihr das nicht wünscht, bitten wir Euch, uns kurz darüber zu informieren indem ihr uns eine E-Mail mit dem Betreff „Abmeldung“ an briefe@freundeunbekannte.de sendet.
Falls wir keine entsprechende negative Antwort von Euch erhalten, werden wir Euch weiterhin schreiben.
Damit erteilt ihr uns die Erlaubnis, Eure persönlichen Daten ausschließlich für den Versand unseres Newsletters zu verwenden.

Natürlich könnt ihr Eure Einwilligung auch in der Zukunft jederzeit widerrufen, indem ihr uns ein Mail mit dem Betreff „Abmeldung“ an briefe@freundeunbekannte.de sendet.

Wir wünschen euch noch einen sonnigen und erlebnisreichen Sommer und freuen uns auf das neue Jahr mit Euch!

Eure freundeunbekannte

#meg #korbinian #eileen und #dina