abgelegen


ich habe die felder gesehen,
einzelne halme,
die brechen im wind,
die stämme des dickichts
verloren gegangen
in den eiskristallen des fensters
stäuben die schwäne auf &
der schnee, der die lider schließt.

Veröffentlicht von

Dina

Dina H. wurde 1986 geboren. Sie lebt und arbeitet in Leipzig. Elias Canetti, Nikolai W. Gogol und Friederike Mayröcker liest sie am liebsten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.